Workshops für Stadtwerke

Wissenstransfer in die Abteilungen der Energieversorger

Workshops & Seminare für EVU

Wissen in die Firma holen!

Neue Dinge lernen und direkt anwenden können: Das ist das Ziel unserer Seminare und Workshops, die wir für die unterschiedlichen Abteilungen und Mitarbeiter von Stadtwerken und Regionalversorgern anbieten. Dabei können Sie auf die komplette Bandbreite unseres Know-Hows zurückgreifen. Ob für Ihr Online-Marketing, die Vertriebs-Automatisierung oder jedes andere Thema aus unserem Portfolio der Stadtwerke-Digitalisierung: Sie können wählen, ob wir gemeinsam in einem Workshop konkrete Ergebnisse erarbeiten wollen oder ob Sie Ihr Wissen im Zuge unserer (Online-) Seminare vertiefen möchten.

Aktuelle Angebote für Workshops & Seminare

Nicht immer ist der Umgang mit den Medien einfach.

In diesem Workshop zeigen wir

  • wie man Unternehmens-News spannend aufbereitet
  • wie man einen Pressetext aufbaut
  • den Umgang mit der Presse (Fachpresse/Lokalpresse) 
  • das Erstellen eines Pressebereichs auf der Homepage 
  • Besonderheiten der Krisenkommunikation
  • die Nutzung von kostenlosen Presseportalen

Ihr Unternehmen bietet Produkte an, die scheinbar keinen interessieren?

In diesem Workshop entwickeln wir eine Strategie, die die Sicht des Kunden auf das Produkt mit einbezieht.

  • Die richtigen Botschaften senden, Mehrwerte definieren
  • Produkt vom Kunden her denken (Customer Centricity) 
  • Kunden in die Produktentstehung einbinden
  • Personas entwickeln 
  • Nutzung von Socialmedia-Kanälen
  • der richtige Werbekanal

Grundlagenwissen und Einbindung in die Unternehmenskommunikation

Wir machen Sie fit im Umgang mit den sozialen Medien:

  • Überblick über Socialmedia in Deutschland und weltweit
  • Welcher Kanal eignet sich für Ihr Unternehmen?
  • Twitter, Instagram, Facebook – wo liegen die Unterschiede?
  • Vertrieb versus Unterhaltung – was ein Socialmedia-Kanal leisten kann
  • wie wird ein Account angelegt
  • wie verknüpft man die Accounts
  • wie ergänzt Socialmedia die Unternehmenskommunikation
  • wie bereitet man Unternehmenskommunikation für Socialmedia
  • Rechtliche Grundlagen und Empfehlungen

In diesem Works erarbeiten wir Inhalte für Ihre Socialmedia-Kanäle:

  • Inhalte finden und aufbereiten
  • Botschafter innerhalb und außerhalb des Unternehmens
  • Interaktion statt “Likes”
  • Redaktionspläne erstellen  
  • Timing und Kanäle bestimmen 
  • Krisenkommunikation/Shitstorms
  • Redaktions-Tools nutzen, 
  • Admin-Rollen aufteilen
  • Social monitoring und social listening
  • Vertriebschancen eines Socilamedia-Kanals
  • Gewinnspiele

“Du bist doch sowieso den ganzen Tag am Handy, mach doch mal was für die Firma” – bei jungen Mitarbeitern wird oft vorausgesetzt, dass sie sich mit den sozialen Medien auskennen. Ist das wirklich so? Wenn ja, wie kann man das Potenzial nutzen?

  • „junge“ Themen für Unternehmen finden und in Socialmedia einbinden,
  • Socialmedia für HR-Bereich/Recruiting nutzen 
  • Wirkung dienstlicher und privater Profile
  • Erarbeitung von Socialmedia Guidelines
  • Takeover: Azubis übernehmen den Firmen-Account
  • wie werden Azubis zu Botschaftern des Unternehmens?

Ihre Vorteile im Überblick

  • Hochqualifizierte Trainer mit Bodenhaftung

  • Praxis­nah und auch nach dem Seminar gern im Dialog mit Ihnen

  • Seminare für gezielte Wissensvertiefung

  • Inhouse bei Ihnen oder in unseren Räumen

  • Workshops für konkrete Ergebnisse

Das bekommen Sie für Ihre Investition

  • Konkrete Inhalte und Ziele: Was wird im Seminar / Workshop behandelt und was ist das konkrete Ziel?
  • Aufgreifen der individuellen Anforderungen: Jedes Stadtwerk ist anders – wir bauen Ihre konkreten Anforderungen mit ein
  • Follow-Up & nächste Schritte: Wir lassen Sie nach der Theorie nicht alleine, sondern unterstützen Sie konkret bei der Umsetzung.
  • Video-Aufzeichnung: Auch Wunsch Aufzeichnung der Online-Seminare für Ihr Archiv
  • Workbook auf Papier: Zum Mitschreiben und erneuten Durcharbeiten
  • Speaker-Engagement: Haben Sie eine Veranstaltung und brauchen einen Speaker? Melden Sie sich gerne bei uns!

Produkt-und Geschäfts­feld­ent­wicklung

  • Mit “Design Thinking” Ideen und Produkte testen
  • Auf des Kunden Stimme hören. Datenanalysen helfen bei der Ausrichtung im Endkundenmarkt
  • Einfache Produkte und hohe Geschwindigkeit. Komplettlösungen, Bündelangebote und die Macht der schnellen Entscheidung.
  • Die Verwandlung des Kundenzentrums. Vom Cost- zum Profit-Center.

Socialmedia-Seminar für Einsteiger

Grundlagenwissen und Einbindung in die Unternehmenskommunikation. Wir machen Sie fit im Umgang mit den sozialen Medien:

  • Überblick über Socialmedia in Deutschland und weltweit
  • Welcher Kanal eignet sich für Ihr Unternehmen?
  • Twitter, Instagram, Facebook – wo liegen die Unterschiede?
  • Vertrieb versus Unterhaltung – was ein Socialmedia-Kanal leisten kann
  • wie wird ein Account angelegt
  • wie verknüpft man die Accounts
  • wie ergänzt Socialmedia die Unternehmenskommunikation
  • wie bereitet man Unternehmenskommunikation für Socialmedia
  • Rechtliche Grundlagen und Empfehlungen

Socialmedia-Workshop für Stadtwerke

  • In diesem Works erarbeiten wir Inhalte für Ihre Socialmedia-Kanäle:
  • Botschafter innerhalb und außerhalb des Unternehmens
  • Interaktion statt “Likes”
  • Redaktionspläne erstellen
  • Timing und Kanäle bestimmen
  • Krisenkommunikation/Shitstorms
  • Redaktions-Tools nutzen,
  • Admin-Rollen aufteilen
  • Social monitoring und social listening
  • Vertriebschancen eines Socilamedia-Kanals
  • Gewinnspiele

Azubi-Workshop Socialmedia:
“Du bist doch sowieso den ganzen Tag am Handy, mach doch mal was für die Firma” – bei jungen Mitarbeitern wird oft vorausgesetzt, dass sie sich mit den sozialen Medien auskennen. Ist das wirklich so? Wenn ja, wie kann man das Potenzial nutzen?

  • „junge“ Themen für Unternehmen finden und in Socialmedia einbinden,
  • Socialmedia für HR-Bereich/Recruiting nutzen
  • Wirkung dienstlicher und privater Profile
  • Erarbeitung von Socialmedia Guidelines
  • Takeover: Azubis übernehmen den Firmen-Account
  • wie werden Azubis zu Botschaftern des Unternehmens?

Unternehmenskommunikation
Nicht immer ist der Umgang mit den Medien einfach. In diesem Workshop zeigen wir:

  • wie man Unternehmens-News spannend aufbereitet
  • wie man einen Pressetext aufbaut
  • den Umgang mit der Presse (Fachpresse/Lokalpresse)
  • das Erstellen eines Pressebereichs auf der Homepage
  • Besonderheiten der Krisenkommunikation
  • die Nutzung von kostenlosen Presseportalen

Produktmarketing:
Ihr Unternehmen bietet Produkte an, die scheinbar keinen interessieren? In diesem Workshop entwickeln wir eine Strategie, die die Sicht des Kunden auf das Produkt mit einbezieht.

  • Die richtigen Botschaften senden, Mehrwerte definieren
  • Produkt vom Kunden her denken (Customer Centricity)
  • Kunden in die Produktentstehung einbinden
  • Personas entwickeln
  • Nutzung von Socialmedia-Kanälen
  • Finden des richtigen Werbekanals

Relaunch Workshop
Die richtige Strategie für einen Relaunch. Struktur über Design. Wann ist ein Relaunch überhaupt notwendig.

Preise

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Das könnte Sie auch interessieren

ConsumerFlow

ConsumerFlow liefert Kunden-Touch-Points für kundenzentrierte Marketingkampagnen und Leadgenerierung um mit Orderstrecken und Analysedaten Datensilos aufzulösen und Prozesse zu automatisieren.

Kunden App

Stecken Sie die ganze Stadt in die Tasche! Denn mit einer Stadt-App bleiben Bürger, Touristen, Unternehmen und Kunden in allen Bereichen immer auf dem Laufenden.

KundenCloud

Ein erprobtes Mittel zur Kundenbindung: Der Entscheidung “kündigungs-geneigter” Kunden, ihren Energieversorger vorrangig über den Preis zu wählen, kann entgegengetreten werden.

Web Development

Unsere Internetauftritte für Stadtwerke und EVU sind optisch ansprechend gestaltet, funktionieren technisch einwandfrei und sind perfekt auf das Einbinden aller branchenspezifischen Erweiterungen ausgelegt.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.